Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

Werden Sie unser Fan und lesen Sie die aktuellsten Informationen zu unseren Veranstaltungen auf Facebook. Erfahren Sie Neues aus dem Frauenzimmer und zu unseren Produkten. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Facebook Seite

Frauenzimmer Syke | Über uns
15790
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15790,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive
 

ÜBER UNS

Fast jeder Mensch hat einen Traum, den er sich noch nicht erfüllt hat. Oft fehlt einem einfach der Mut, ihn zu verwirklichen. Manchmal kommt aber auch alles anders. Zum Beispiel, wenn sich die richtigen Menschen zur richtigen Zeit am richtigen Ort treffen.

 

Vornehmlich abends auf dem Balkon. Wir drei hatten einen Traum und der hieß Mode. Wir fragten uns, kann man daraus nicht was machen? Doch. Erst einmal Ideen sammeln. Ein wenig Prosecco bringt ja bekanntlich die Kreativität in Schwung. Also her damit. Punkt Eins: Was Schönes mit Mode soll es sein. Punkt Zwei: Etwas, womit wir uns nebenberuflich verwirklichen können. Schneidern fiel mangels Begabung leider gleich raus. Einen Faible für Mode, für das Aussuchen, Einkaufen und ein Auge für Schönes haben wir alle drei und so wurde aus einer Ideensammlung das „Frauenzimmer“ – feierlich eröffnet am 04. September 2011 in Coris ehemaligem Schlafzimmer. Allmählich wurde es uns dort zu eng und so bekam das Frauenzimmer am 03. August 2013 sein neues Zuhause in der Bassumer Str. 6. – klein, aber sowas von fein.

 

Wir sind mit voller Leidenschaft dabei und machen immer noch Freudentänze, wenn wir eine neue Marke ins Sortiment aufnehmen können oder losfahren, um neue Ware einzukaufen. Dann sind wir wie kleine Mädchen. Diese Freude möchten wir an unsere Kundinnen weitergeben und laden Sie ein, sich bei uns ein wenig umzuschauen. Schön, dass Sie da sind!

Wir stellen uns vor

CORINNA PESSEL

Den Traum von einer eigenen Boutique hatte sie schon immer und brachte den Stein ins Rollen. Sie hält sich von Beginn an hartnäckig auf Platz Eins der besten Kundinnen des Frauenzimmers. Schnell kommt beim Ordern von neuem Schmuck auch schon mal Wesentliches zu kurz: „Coriiiii, das Atmen nicht vergessen!“

Wenn doch aber alles auch so schön aussieht?

DIANA REHNERT

Herzlich und aufgeschlossen – die liebe Diana. Sie ist sozusagen die Finanzministerin und zügelt die anderen beiden „Frauenzimmer“ beim Geld ausgeben. Das gelingt ihr aber nur manchmal. Manchmal gerät auch Diana beim Anblick der schönen Sachen in einen Rausch und legt ihr „Amt“ kurzzeitig nieder. Ihr Antrieb ist die Freude der Kundinnen, wenn die Auswahl ins Schwarze trifft.

SVENJA EHLERS

Lustig, lebensfroh und Quell guter Ideen. Küstenkind Svenja ist ebenso wahnsinnig wie die anderen beiden, liebt Natürlichkeit und die Beratung der Kundinnen.
Eigentlich ist sie Krankenschwester und freut sich jetzt besonders über die „Berufsbekleidung“, die sie im Frauenzimmer tragen kann. Endlich chic zur Arbeit. Ein Traum.